ACHTUNG! Stellungnahmen per email sind UNGÜLTIG und müssen bis morgen 12:00 wiederholt werden !

Stellungnahmen zu B-Plan 357b (HAFENCITY DRESDEN) sind z.T. ungültig und müssen wiederholt werden.

Wie sich gestern herausstellte, sind Einreichungen per mail UNGÜLTIG und werden NICHT BERÜCKSICHTIGT.
Grund: Zur Authorisierung der Stellungnahme müssen Adresse und UNTERSCHRIFT darunter stehen. Dies ist bei Email oft nicht der Fall.

Auf der Stadt-Seite zur Beteiligung steht, dass „Stellungnahmen“ beim Stadtplanungsamt per Post oder Niederschrift abgegeben werden können. Im letzten Satz zum gleichen Thema steht, dass „Anregungen“ per email ebenfalls möglich sind. Nun muss man schon sehr genau aufpassen oder aber sich mit der Gesetzeslage auskennen, dass hier von zwei verschiedenen Dingen gesprochen wird. „Stellungnahme“ ist NICHT gleich „Anregung“.
Wir haben dies gestern auf dem Stadtplanungsamt nachgefragt und wurden bestätigt.

http://www.dresden.de/de/08/01/offenlagen/B_357.php

geht also bitte zum Stadtplanungsamt (WTC) und gebt Eure Stellungnahme ausgedruckt, mit Anschrift drauf und unterschrieben ab. Sonst war „alles“ umsonst! Öffnungszeiten: Do noch bis 18:00 Fr 9-12:00